VR Rundgang Klapty

Rundgänge erstellen mit dem Dritt-Anbieter Tool „Klapty“. Klapty ist die ultimative Plattform für die Erstellung virtueller 360 ° -Touren, einschließlich der Funktionen eines sozialen Netzwerks, mit denen man seine virtuellen Touren in wenigen Minuten erstellen, bearbeiten und freigeben kann.

Auch bei Klapty ist es ähnlich wie bei Google, dass die Bilder nicht auf dem eigenen Server hochgeladen werden, sondern auf dem des Fremdanbieters. Über einen kleinen so genannten iframe: (hier ein Beispiel) <iframe style=“max-width:100%;width:100%;height:430px;“ src=“https://www.klapty.com…. Werden dann einzelne Bild oder auch eine gesamte virtuelle Tour, oder eventuell sogar mehrere virtuelle Touren auf die eigene Webseite platziert.

Klapty bietet dabei schon von Haus aus sehr viele Möglichkeiten die Tour auf sozialen Medien oder auf der eigenen Webseite zu präsentieren, ohne dass man Programmierkenntnisse oder Ähnliches mitbringen muss. Außerdem ist selbst in der Gratis Version schon alles an Feature enthalten, die man für eine vernünftige Darstellung der von 360° Bilder braucht.

Klapty hat den Nachteil das der Anbieter sich selbst per Logo bewirbt, dafür gibt es auch größere Rundgänge kostenfrei. Erst beim Wunsch nach mehr Funktionen entstehen Kosten. Von 9,90€ monatlich / oder 499,-€ als „Lifetime“ Lizenz geht es los.